Atem - Stimme - Körper

Semesterkurs mit den Studierenden Gebärdensprachendolmetschen, Humboldt Universität Berlin

19.April bis 19. Juli 2024, Exklusiv für die Student*innen

 

Mnemotechniken und mehr: Kreatives Potential entdecken, erweitern und einsetzen.

Fortbildung für Kursleitende in der Erwachsenenbildung in Berlin

Gedächtnisweltmeister*innen machen es uns vor: Um Lernstoff zu behalten und wieder abrufen zu können, braucht es Fantasie und Absurdität. Viele Kursteilnehmer – und auch Kursleitende – sind dem Irrtum verfallen, sie hätten keine Fantasie und keinen Zugang zu Kreativität. In dieser Fortbildung gehen die Teilnehmer*innen auf Entdeckungsreise zu ihrem ureigenen kreativen Potential und lernen Mnemotechniken und Übungen kennen, die sie für sich und ihre Kurse adaptieren können.

Ergänzt wird das abwechslungsreiche Programm durch aktivierende und entspannende Koordinations- Bewegungs- und Konzentrationsübungen.

Samstag, 25. Mai, 10.00 bis 17.00 Uhr, in der VHS Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin, Anmelden über fortbildung@vhs-servicezentrum.berlin.de (Warteliste)

 

 

Ein Wochenende für die mentale Fitness am Stettiner Haff

Die besten Ankerplätze für Merk-Würdiges bieten Absurdität und Humor. In entspannter Atmosphäre werden in diesem Wochenendkurs Impulse aus den Bereichen des Kreativen Schreibens und der Bildenden Kunst mit Übungen des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings kombiniert. Im wahrsten Sinne des Wortes aufgelockert wird das Programm durch Koordinations- und Bewegungsübungen, die teils in Form eines Memorywalks draußen stattfinden.

1. und 2. Juni 2024 in Mönkebude, Anmeldungen direkt über die Tourismusinformation:  www.moenkebude.de/moenkebude, Am Kamp 13 in 17375 Mönkebude, Telefon: +49 39 774 - 20 323, E-Mail: info@moenkebude.de

 

Tagesseminar: Mehr Konzentration - Weniger Stress

Präventiv die mentale Fitness zu erhalten, wird für Berufstätige immer wichtiger, um die vielfältigen Anforderungen in Beruf und Alltag zu bewältigen.

In der DenkBar wird spielerisch die individuelle Leistungsfähigkeit gesteigert und die soziale Kompetenz und Sprachgewandtheit gefördert. Der Workshop bietet eine einzigartige Kombination aus Gedächtnistraining mit Elementen aus den Bereichen des Kreativen Schreibens und der Bildenden Kunst. Auf unterhaltsame Weise wechseln sich Übungen des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings und Einblicke in die Funktionsweise des Gehirns mit Mnemotechniken und Tipps zu Arbeitsorganisation und Stressmanagement ab. Im wahrsten Sinne des Wortes aufgelockert wird das Programm durch Koordinations- und Bewegungsübungen und einen Memory-Walk im Freien

5. Juni 2024, 10.00 bis 17.00 Uhr Bildungszentrum Schlump, Hamburg, Anmeldungen über das Bildungszentrum Schlump: mail: swantje.fuchs@bildungszentrum.drk.de

 

Bildungsurlaub, Kreativitäts-Booster Gedächtnistraining, Schreiben und mehr

Impulse aus den Bereichen des Kreativen Schreibens und der Bildenden Kunst ergänzen in dieser Woche die anspruchsvollen Übungen des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings. Hierbei gehen Praxis und Theorie auf unterhaltsame Weise Hand in Hand. Theoretische Erläuterungen zur Funktionsweise des Gehirns werden mit Tipps zur Arbeitsorganisation und zum Stressmanagement sowie zur Anwendung unterschiedlicher Mnemotechniken kombiniert.

Im wahrsten Sinne des Wortes aufgelockert, wird das Programm durch Koordinations- und Bewegungsübungen, die teils in Form von Memorywalks draußen stattfinden.

10. bis 14. Juni 2024 an der Förde VHS in Kiel, Anmeldung direkt bei der Förde VHS in Kiel: www.foerde-vhs.de

 

Kursplanung: Mit Struktur und Improvisation zur gelungenen Lehrveranstaltung

Lernen macht Spaß! Schon Babys bereitet es Vergnügen und selbst Hochbetagte entwickeln wieder Lebensfreude, wenn sie etwas Neues lernen und begreifen. Werden Erkenntnisse wie diese bereits bei der Kursplanung berücksichtigt, können Kursleitende ihre Teilnehmenden gezielt ansprechen und die Leidenschaft für lebenslanges Lernen fördern.

Die zuweilen grau erscheinenden lerntheoretischen Inhalte werden mit aktivierenden und entspannenden Koordinations- Bewegungs- und Konzentrationsübungen aufgelockert.

Donnerstag, 20.Juni 2024, 10.00 bis 14.30 Uhr, im Servicezentrum der Berliner Volkshochschulen, Freiheit 6, Anmelden über: fortbildung@vhs-servicezentrum.berlin.de

 

DenkBar – Gedächtnisarbeit mit Älteren

Fortbildung für  (Berufs-) Tätige in der Arbeit mit Älteren/Hochaltrigen, Übungsleiter*innen Seniorengymnastik und pflegende Angehörige

Neben einem knackig kurz gehaltenen Theorieteil mit Einblick in die Arbeitsweise des menschlichen Gedächtnisses werden in dieser Fortbildung Übungen zu den 12 Trainingszielen des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings vermittelt. Die Teilnehmer*innen werden angeregt, diese Übungen den Fähigkeiten und Bedürfnissen an ihre jeweiligen Zielgruppen anzupassen sowie eigene Übungen zu entwickeln. Wir gehen der Frage nach, wo die Grenzen des klassischen Gedächtnistrainings mit dementiell veränderten Menschen erreicht sind und wie wir dennoch das Selbstvertrauen der Betroffenen mit Übungen, insbesondere aus den Bereichen Biografisches Arbeiten, Kreativität und Wahrnehmung stärken können.

4. Juli 2024, 09.30 bis 16.30 Uhr, Bildungszentrum Schlump, Hamburg,  Anmeldungen über das Bildungszentrum Schlump: mail: swantje.fuchs@bildungszentrum.drk.de

 

Kreatives Schreiben 

Ein Wochenende lang dreht sich alles ums geschriebene Wort

  • Inspiration, Ideen- und Themenfindung
  • Assoziatives und automatisches Schreiben/Free Writing
  • Schreibübungen und -spiele
  • Vielfältiger, differenzierter in Wort und Schrift ausdrücken
  • Schreibblockaden erkennen und überwinden

13./14.Juli 2024 jeweils 10.00 -17.00 Uhr, an der VHS Berlin Spandau, Anmeldung hier: k.schmidt-koehnlein@ba-spandau.berlin.de

 

Mehr Konzentration – Besseres Gedächtnis

Workshop in der Amerikanischen Gedenkbibliothek am Halleschen Tor

21.Juli 2024 von 13.00 bis 14.30 Uhr, POP UP Raum 4

 

 

Bei Interesse an Inhouse Seminaren in Ihrem Unternehmen oder privaten Trainingsstunden schreiben Sie mir bitte eine Mail an: post@mnemo-art.de